Erfolgreiches Crowdfunding-Projekt

der Ortsgemeinde Altenglan zugunsten der KITA Mühlbach

Glückliche Gesichter in der Kita des Altenglaner Ortsteils Mühlbach. Riesengroß ist nämlich die Freude über die gelungene Spendenaktion von Kita und Volksbank Glan-Münchweiler gewesen. Das erfolgreiche Crowdfunding-Projekt der Ortsgemeinde Altenglan zugunsten der Kita Mühlbach zeigte zugleich, wie es funktioniert - und warum es sich auch für andere Organisationen, Einrichtungen und Vereine lohnt, beim Crowdfunding der Volksbank Glan-Münchweiler mitzumachen.

So hat die Ortsgemeinde Mühlbach bereits am 10. März 2020 erfolgreich ihr Crowdfunding-Projekt für die Errichtung einer Spielanlage für die Kinder des Kindergarten Mühlbach beendet.

Die Projektsumme belief sich auf 5.000 Euro. Die Spendensumme beläuft sich letztendlich auf 6.198 Euro (5.042,38 Euro Spenden durch 108 Unterstützer, 1,156 EUR Co-Funding der Voba pro Spende).

Die Volksbank hat dann den Betrag noch einmal aufgestockt um 1.051,62 Euro - auf insgesamt 7.500 Euro.

Am Montag, 20. Juli 2020, fand nun um 11:00 Uhr im Kindergarten Mühlbach die Übergabe des symbolischen Schecks statt.

Auf unserem Foto (von links nach rechts): Diana Schmitt (Ortsvorsteherin von Mühlbach), Michaela Fauß (Leiterin der Kita "Glantal-Minis" in Mühlbach), Yvonne Draudt-Awe, Ortsbürgermeisterin von Altenglan, Sabine Mack (Vorstand der Volksbank Glan-Münchweiler), Michael Krauß (Projektinitiator Kindergarten Mühlbach), Catherine Seiler (Leiterin Marketing und Öffentlichkeitsarbeit Volksbank)