Faschings-Pin-Aktion Schönenberg-Kübelberg

„Wir halten zusammen“: Erfolgreiche Bilanz der Faschings-Pin-Aktion

Jeweils 1.050 € für fünf Vereine in Schönenberg-Kübelberg – Volksbank Glan-Münchweiler als Starthelfer

 

Gleich fünf örtliche Vereine profitieren von einer Faschings-Pin-Aktion, die auf Initiative des Kultur- und Heimatvereins Sand e.V. (KuH) und mit Unterstützung der Volksbank Glan-Münchweiler rund um die Karnevalszeit in Schönenberg-Kübelberg durchgeführt wurde.

 

Unter dem Motto „Wir halten zusammen“ konnte die Bevölkerung in lokalen Geschäften oder im Internet einen extra für die Aktion angefertigten „Soli-Pin“ in Form eines Masken-Clowns erwerben. Der Erlös der Aktion geht nun zu gleichen Teilen an die Nachwuchsarbeit der fünf faschingstreibenden Vereine im Ort: TTC Sand, KuH Sand, TuS Schönenberg, TV Kübelberg und SV Kübelberg.

Abzüglich der Kosten der Aktion kann sich jeder Verein nun im Ergebnis über jeweils 1.050,00 Euro freuen. Die Volksbank Glan-Münchweiler engagierte sich an der Aktion, indem sie die notwendigen finanziellen Mittel für die Produktion der 2.000 Pins zur Verfügung stellte.

Feuerwehren rund um die Volksbank

Feuerwehren der Verbandsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau

Die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau durften sich über eine Spende  für eine Drohne freuen.

Die Drohne „Mavic 2 Enterprise DUAL“ wurde durch Spendengelder der Volksbank Glan-Münchweiler, dem Obst- und Gartenbauverein Miesau e.V. sowie dem Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Bruchmühlbach-Miesau e.V. erworben. Die Übergabe der Volksbank-Spende erfolgte in einem kleinen feierlichen Rahmen durch Frau Catherine Seiler und Herrn Achim Klein an Jürgen Lampert (Wehrleiter) und Ramon Gehm (Wehrführer der FFW Bruchmühlbach-Miesau).
Die Drohne wird zukünftig im Einsatzleitwagen der Wehreinheit Bruchmühlbach-Miesau stationiert sein, der bei größeren Schadensereignissen ohnehin immer mit ausrückt.

Die Feuerwehren der gesamten Verbandsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau können von dieser Drohne vielseitig profitieren, denn diese bietet bei diversen Einsatzlagen eine Unterstützung, ohne ggf. Personal unnötig in Gefahr zu bringen - bspw. bei Flächenbränden, Waldbrände, Gefahrgutunfällen, Hochwasser, Personensuchen, Brandkontrollen, Großbränden, Dokumentation von Einsätzen, u.v.m.

Weiterhin kann die Drohneneinheit auch umliegende Wehren unterstützen, sofern gewisse Einsatzlagen eine verbandsgemeinde-übergreifende Unterstützung dies erfordern.

SV Sand 1920 e.V.

Der SV Sand 1920 e.V. hat vom 29.01 bis 07.02.2021 einen virtuellen Spendenlauf zugunsten des Caritas Seniorenheim in Schönenberg-Kübelberg veranstaltet.

Insgesamt haben 165 Läufer die 5 km lange Laufstrecke überwunden, viele davon mehrmals! Es waren alle Altersklassen vertreten und es wurden tolle Zeiten erreicht.

Die finanzielle Basis des Laufs wurde u.a. durch die Volksbank Glan-Münchweiler eG mit einer Spende in Höhe von 500 Euro geschaffen. Insgesamt wurden 1.500 Euro an das Caritas Seniorenheim übergeben.

IGS Schönenberg-Kübelberg/Waldmohr

Die Volksbank Glan-Münchweiler eG spendet insgesamt 1.000 Euro an die die Integrierte Gesamtschule Schönenberg- Kübelberg/Waldmohr. Von dem Geld wurden seitens der Schule zwei mobile Minigolfanlagen und Spiele angeschafft, die bereits im regen Einsatz in der Ganztagschule sind.

Kulturverein Bedesbach

Der Kulturverein Bedesbach erhielt eine Spende über 2.000 Euro von der Volksbank Glan-Münchweiler. Die Spende wurde für eine neue Akustikanlage inkl. Lautsprecher genutzt. Die Anlage soll auch auf dem Friedhof und bei Volksfesten im Ort eingesetzt werden.