Veranstaltung für unsere Mitglieder

mit Babak Rafati

am 20. Februar 2019

Wir laden unsere Mitglieder herzlich zu unserer Mitgliederveranstaltung ein. Als Referenten konnten wir Babak Rafati verpflichten.

Babak Rafati war Bankkaufmann in Führungsposition und viele Jahre FIFA - & Bundesliga-Schiedsrichter im Profi-Fußball bis er sich 2011 unmittelbar vor einem Bundesligaspiel in einem Hotelzimmer das Leben nehmen wollte.  


Heute ist er ein sehr erfolgreicher und begehrter Keynote Speaker in der freien Wirtschaft, u.a. bei DAX-Unternehmen, Führungskongressen und TOP-Events. Zudem begleitet er als Mentalcoach Führungspersönlichkeiten wie Profifußballer, Topmanager, Ärzte u.v.a. und vermittelt seine Expertise.

Eigene Erfahrungen mit Stress, Druck, Höhen und Tiefen im Spitzensport sowie typisch falsche Denkmuster und Parallelen zum Berufsalltag sind seine Themen. Authentisch vermittelt er dabei Strategien für das Stressmanagement im Berufsalltag. Er weiß wovon er spricht. Wissen schafft Verständnis und führt zur Bereitschaft der Veränderung durch Selbstfindung. Dadurch ändert sich die Haltung. Eine Persönlichkeitsentwicklung, die privat wie auch beruflich nachhaltig eine starke Selbstführung (!) erzeugt. Aus dieser Motivation heraus entsteht ein Change-Management und dieser Prozess führt im Resultat zu einer gesunden Work-Life-Balance.

Die Veranstaltung „Selbstbestimmung und Eigenverantwortung! Warum nicht die Chefs, Kollegen, der Job oder der Leistungsdruck die Ursachen für unseren Stress sind!" findet am Mittwoch, dem 20. Februar 2019, 19.30 Uhr, in der Fritz-Wunderlich-Halle in Kusel statt.  

Bitte melden Sie sich bis spätestens 10. Februar 2019 mit unserem Online-Anmeldeformular verbindlich an. Die Eintrittskarten sind begrenzt und werden nach Eingang der Anmeldung berücksichtigt. Die Einladungskarten werden Ihnen bis Ende der 7. Kalenderwoche 2019 per Post zugeschickt.