Bilder von Renate Hoyer aus Nanzdietschweiler

in den Vitrinen der Hauptstelle

05.03.- 06.04.2014

Zurzeit präsentiert Renate Hoyer aus Nanzdietschweiler ihre Werke in den Vitrinen der Volksbank Glan-Münchweiler eG.


Die in Landau geborene Künstlerin bevorzugt die experimentelle Malerei. Harmonie und die Kombination der Farben sind ihr wichtig. Sie malt mit Acrylfarben, aber auch mit Öl- und Aquarellfarben, Tusche, Tinte, Kohle und Pastellkreide. Hinsichtlich Techniken und Motiven legt sich Renate Hoyer in ihrem Schaffen nicht auf eine künstlerische Richtung fest.


In der aktuellen Ausstellung „Augenblicke“ zeigt Renate Hoyer eine Aquarellserie, die im Dezember 2012 und Januar 2013 entstanden ist. Die Malerin stellt Gesichter -teilweise auch nur ausschnittsweise – dar. Die farbintensiven Gesichter mit ihren prägnant dargestellten Augen faszinieren den Betrachter und ziehen ihn in ihren Bann. Die Bilderausstellung wird durch handgefertigte Tonkugeln und –rosen sowie eine Skulptur ergänzt.
Unentschlossene Kunstliebhaber, die gerne ein Werk erwerben möchten, sich jedoch noch nicht für ein Bild entscheiden konnten, können sich vorab ein Kunstwerk gerne einmal mieten.


Renate Hoyer, die bereits in den 80er Jahren Malkurse besuchte und sich seit 2005 intensiv der Malerei widmet, ist Ehrenvorsitzende im Verein „Freunde der Malerei Landstuhl e.V.“, dessen Vorsitz sie von 2007 – 2013 inne hatte.
Ihre Werke zeigte die Künstlerin in vielen Einzel – und auch Gemeinschaftsausstellungen, vorwiegend im Kreis Kusel und Kaiserslautern, aber auch in der Vorderpfalz, im Badischen und in Frankreich. Seit 2012 präsentiert sie ihre Bilder in einer Dauerausstellung in der Galerie „Atelier 35“ in Landstuhl. Ihre Werke können auch im „Pavillon Natschi“ in Nanzdietschweiler angeschaut werden.


Die Ausstellung ist bis 6. April 2014 in den Vitrinen der Volksbank Glan-Münchweiler eG präsent.