Bilder

Marion Lotter aus Rammelsbach

Marion Lotter aus Rammelsbach präsentiert ihre Arbeiten in den Vitrinen der Volksbank Glan-Münchweiler eG.

Die Verwaltungsangestellte besuchte 2002 zum ersten Mal einen Aquarellkurs. Begeistert von der Farbenwelt absolvierte sie weitere Malkurse, bei denen sie sich in den verschiedensten Techniken wie Acryl und Kredite versuchte. Die Aquarellmalerei ist aber bis heute ihre Leidenschaft geblieben.

Nach einiger Zeit hat die Malerin ihren eigenen Malstil gefunden und als große Katzenfreundin stehen für sie die intelligenten Vierbeiner auf Platz 1 ihrer Lieblingsmotive.

Ein weiteres Hobby von Marion Lotter ist die Ahnenforschung. Damit die mühevoll gesammelten Daten nicht einfach so im Schreibtisch verstauben, hat sie ihre beiden Hobbys miteinander verbunden und zeichnet und beschriftet Aquarellstammbäume.

In Ihrem Atelier kann Marion Lotter abschalten und zur Ruhe kommen.

In der aktuellen Ausstellung in der Volksbank Glan-Münchweiler eG mit dem Namen „Grüße aus dem Atelier“ zeigt Marion Lotter einen Einblick in ihr Repertoire, u.a. präsentiert sie  einen Familienstammbaum und Miniaturbilder mit dem Thema Sternzeichen.

Marion Lotter, die auch Mitglied beim Kunstkreis Kusel e. V. ist, stellt bereits zum 2. Mal bei der Volksbank Glan-Münchweiler eG aus und hat auch bereits bei vielen Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen – insbesondere in öffentlichen Einrichtungen und Museen im Kreis Kusel - teilgenommen.

Die Ausstellungsstücke können noch bis Anfang November 2015 angeschaut werden.