Ausstellung Bilder zum Thema "Klima, Terror, Elend"

23. Februar - 29. März 2016

in den Vitrinen der Hauptstelle

Aktuell präsentiert Hans Roßberger aus Hütschenhausen Bilder zu dem Thema „Klima, Elend und Terror“ in den Vitrinen der Volksbank Glan-Münchweiler eG.

Bereits vor 30 Jahren hat der im Bayrischen Wald geborene Künstler mit seinem Hobby begonnen. Hans Roßberger, der die Malerei autodidaktisch erlernt hat, bevorzugt das Malen in Öl. Er arbeitet aber auch in der Aquarell-, Misch-, Spachtel- und Acryltechnik.

Seine Motive sind sehr vielfältig und reichen von Blumenarrangements, der Darstellung von Personen und Figuren, Tierbildern, Landschaften und Gebäuden bis hin zu abstrakten Werken. Der Hobbykünstler setzt kräftige und farbenfrohe Farben ein.

In der Sonderausstellung „Klima, Terror, Elend“ präsentiert der Maler 20 Werke, die im Jahr 2009 entstanden sind und insbesondere auch in der heutigen Zeit einen aktuellen Bezug zur Realität haben. Der Erlös aus dem Verkauf dieser ausgestellten Bilder geht an die Kinderkrebshilfe in Homburg.

Hans Roßberger, Mitglied im Verein „Freunde der Malerei“ in Landstuhl und im Kunstkreis Kusel e. V. , zeigte seine Bilder in vielen Einzel – und auch Gemeinschaftsausstellungen, vorwiegend im Kreis Kaiserslautern, u.a. im Krankenhaus Landstuhl und Kaiserslautern, beim SWR4 in Kaiserslautern, aber auch in der Vorderpfalz im „Haus des Gastes“ in Bad Bergzabern und im Saarland.

Die Ausstellung ist bis 29. März 2016 in den Vitrinen der Volksbank Glan-Münchweiler eG präsent.