Ausstellung Bilder von Adelheid Stein

2. August - 30. September 2016

in den Vitrinen der Hauptstelle

Schon als Schülerin entdeckte Adelheid Stein, wohnhaft in Friedelhausen, ihre kreative Ader. Das Interesse an der Malerei wuchs im Laufe Ihres Lebens.
1998 beschloss sie, sich ihren Jugendtraum zu erfüllen und absolvierte mehrere Malkurse, bei denen sie sich mit verschiedenen Techniken beschäftigte:
Malen und Spachteln mit Acrylfarben, Spachteln und Experimentieren mit Ölfarben und der Aquarellmalerei. Vorwiegend arbeite die Malerin mit Acrylfarben.
Zurzeit experimentiert Adelheid Stein auch leidenschaftlich gerne mit Ölfarben in verschiedenen Spachteltechniken und Strukturen. Ideen und Inspirationen sammelt sie bei Garten- und Hausarbeiten sowie Spaziergängen.
Meist entstehen sehr farbenfrohe und lebendige Objekte in unterschiedlichen Strukturen und Kunstrichtungen. Einen Einblick in ihre farbintensiven Werke zeigt Adelheid Stein in den Vitrinen: neben abstrakte Werken sind Stillleben mit floralen Motiven ausgestellt. Die Wahl eines Titels für ihre Objekte überlässt sie gerne dem Betrachter. Seit 2001 hat Adelheid Stein schon an vielen Ausstellungen – hauptsächlich im Kreis Kusel – teilgenommen, u. a. im Diamantschleifermuseum in Brücken, im Heimatmuseum in Kusel, im Westpfalzklinikum Kusel und auch bei den Kunsthandwerkermärkten der Volksbank Glan-Münchweiler eG. Die Ausstellung ist noch bis Anfang September in den Vitrinen der Volksbank Glan-Münchweiler eG anzuschauen.