Quilts von Karin Fleming

1. Juli - 30. Juli 2016

in den Vitrinen der Hauptstelle

Zurzeit stellt Karin Fleming ihre Quilts in den Vitrinen der Volksbank Glan-Münchweiler eG aus. Ihre Liebe zu Stoffen und zum Nähen fing schon im Kindesalter an.

Inspiriert wurde die Künstlerin von ihrer Oma, einer gelernten Näherin.

Was für den Maler seine Farben sind, die er mischt und zu einem Bild kombiniert, sind für Karin Fleming ihre Stoffe, mit denen sie ein Bild der Fantasie oder ein Quilt mit festen Strukturen und Regeln zusammenstellt.

Nicht nur ihre eigenen Ideen sind in den Werken enthalten, sondern auch die Fantasie der Künstler, welche die Stoffe kreiert haben.

Alle ihre Arbeiten sind handgenäht. Ideen für die Gestaltung ihrer Werke findet auf Reisen oder sie setzt Eindrücke aus der Schöpfung um.

Das englische „to quilt“ bedeutet im Deutschen „steppen“ oder „polstern“. Diese Technik reicht weit in die Zeit der Ägypter, Inka und Maya zurück. 2010 verwirklichte sich Karin Fleming ihren Traum eines eigenen Kunsthandwerkerladens „Karin's Countryhandarbeiten“, den sie in Altenglan, im Ortsteil Patersbach, eröffnete.

Ihre Quilts präsentierte sie schon im Heimatmuseum und im Krankenhaus in Kusel und im Hotel Felschbachhof in Ulmet.

Ihre farbenfrohen Arbeiten können bis Ende Juli in den Vitrinen der Volksbank Glan-Münchweiler eG bewundert werden.