Ausstellung Bilder

Walburga und Alois Klein

27. Juni bis 31. Juli 2017

Das Ehepaar Walburga und Alois Klein aus Schönenberg-Kübelberg stellt Bilder in den Vitrinen der Volksbank Glan-Münchweiler eG aus. Walburga Klein begann bereits vor 20 Jahren mit ihrem Hobby und konnte rund fünf Jahre später ihren Mann für ihr Hobby begeistern.

Walburga Klein malte zuerst mit Aquarellfarben, später kamen Werke in Acryl dazu. Ihre Lieblingsmotive sind Blumen und Landschaften. In der aktuellen Ausstellung zeigt sie u.a. unterschiedliche Blumenarrangements, ein Triptychon mit floralem Motiv und eine Wüstenlandschaft mit Karawane.

Alois Klein zeichnet mit Bleistift und Pastellkreide. Früher malte er bevorzugt Porträts. Im Lauf der Zeit hat er sein Portfolio ausgeweitet Er präsentiert in den Vitrinen neben Sternzeichenmotiven auf Keilrahmen weitere gegenständliche Werke, wie z. B. einen Akt, eine Frau im roten Kleid und zwei abstrahierte Landschaften.

Beide Künstler besuchten Kurse an der VHS in Schönenberg-Kübelberg und an der freien Kunstschule ARTefix in Homurg. Ihre Werke präsentierten die Hobbymaler in mehreren Gemeinschaftsausstellungen in Schönenberg und Umgebung, zum Beispiel im Diamantschleifermuseum in Brücken oder in der Höcherberg-Sporthalle in Bexbach.

Die Ausstellung ist noch bis Ende Juli 2017 anzusehen.