Ausstellung "Birnbäume - Charakterbäume der Westpfalz"

von Horst Ohliger und Frieder Schneider

3. November bis 5. Dezember 2016

Die aktuelle Ausstellung in den Volksbank Glan-Münchweiler eG steht ganz im Zeichen des neuen Buches „Birnbäume – Charakterbäume in der Westpfalz“ von Horst Ohliger. Fotos und Zeichnungen von Horst Ohliger sowie Aquarelle von Frieder Schneider aus dem neuen Buch zieren die Vitrinen im Foyer der Volksbank. Als erstes springen dem Betrachter die großformatigen Fotos ins Auge, die stimmungsvoll die Bäume in verschiedenen Jahreszeiten und Lebensstadien zeigen. Daneben demonstrieren Details von Früchten, Blättern und Baumrinde die Schönheit und Vielfalt der für unsere Region so typischen Bäume. Das Besondere an dem Buch sind die Zeichnungen von Horst Ohliger und die Aquarelle von Frieder Schneider, von denen in der aktuellen Ausstellung eine kleine Auswahl zu sehen ist. Die Künstler, beide Jahrgang 1948 und Mitglied im Kunstkreis Kusel e. V. haben eine besondere Vorliebe für detailgenaue Naturdarstellungen. Horst Ohliger aus Liebsthal lässt in seinen Tuschezeichnungen die eindrucksvollsten Birnbäume der Westpfalz auf Papier entstehen. Frieder Schneider aus Herschweiler-Pettersheim, bekannt durch seine dem phantastischen Realismus zuzuordnende Aquarelle, stellt mit äußerster Präzision die unterschiedlichen Sorten der Früchte dar und erinnert dabei an die alten Meister, die vor der Erfindung der Fotografie die Naturbücher illustrierten. Die Fotos sind kaum nachbearbeitet. Horst Ohliger nimmt bei Notwendigkeit mehrere Anläufe, um mit optimalen Lichtverhältnisse zu fotografieren. Die Idee zu diesem Buch bestand schon seit langer Zeit und ist in den letzten 3 Jahren gereift. Die Ausstellung ist noch bis zum 5. Dezember 2016 anzuschauen. Das Buch „Birnbäume – Charakterbäume in der Westpfalz“ soll voraussichtlich Anfang bis Mitte Dezember 2016 erscheinen.